Explore Fiber Thermoforming

Verpackungen aus Naturfasern

Selten werden Kundenwünsche so deutlich benannt wie beim Thema Verpackung: Nachhaltigkeit ist essentieller Bestandteil. Unsere moderne Thermoform-Technologie bietet die Möglichkeit vielfältige Materialien zu verarbeiten. Sie haben die Wahl und können klassische, rezyklierbare Kunststoffe wie rPET, biobasierte Materialien wie PLA oder auch Naturfasern verwenden - Kiefel hat immer die optimale Maschinen-, Werkzeug- und Automatisierungslösung.

Durch die große Auswahl aus Rohstoffen, die im Bereich Naturfasern dafür verwendet werden können, bleibt Ihnen volle Flexibilität. Sie erhalten nicht nur eine hochwertige Verpackung, welche exakt auf Ihre individuellen Designwünsche zugeschnitten ist, sondern auch eine Verpackungslösung, die optimalen Schutz für Ihr Produkt bietet.

News & Insights

HINTERGRÜNDE, WISSENSWERTES UND BEGLEITENDE INFORMATIONEN

05.10.2022 | Material, Nachhaltigkeit, Naturfaser Kiefel goes Fiber

Wir hatten die Vision auf Basis unserer Thermoformexpertise eine Verpackung aus nachwachsenden Rohstoffen zu produzieren. Es sollte eine Alternative zum Kunststoff sein. Hinter [...]

05.10.2022 | Nachhaltigkeit, Naturfaser, Success Story Burger-Verpackung aus Naturfasern

Die Marktbedürfnisse der Gastronomie sind vielfältig und individuell. Dennoch gibt es Überschneidungen, die Küchen jeder Art vereint. Immer mehr Kunden bevorzugen es, ihr [...]

04.10.2022 | Naturfaser, Success Story, Technologie Proof of Concept – eine Kundenreise

Es ist die Sudetenstraße Nr. 3 in Freilassing, in der man das moderne Betriebsgelände der KIEFEL GmbH findet. Die imposante und professionelle Fassade [...]

Fiber Thermoforming
schnell erklärt

Begleiten Sie uns auf der Reise von Rohmaterial zur Naturfaser-Verpackung.

Kreislauf­wirtschaft mit NATUREFORMER KFT

Der Auftrag ist klar: Verpackung muss nachhaltig werden. Mit dem Naturformer KFT ist dieses Ziel zum Greifen nah. Umgesetzt wird das mit einer Maschine der Superlative.

Die NATUREFORMER-Serie
KFT Speed KFT Lab
Max. Formfläche 900 x 600 mm 300 x 200 mm
Max. Höhe des geformten Teils 120 mm 120 mm
Druckkraft 450 kN 26 kN
Verformtes Gewicht pro Zyklus 300 g
Aufstellfläche 10,8 x 4,6 x 3,5 m 3,7 x 3,1 m
Bewährte Kiefel Top ProduktqualitätSehr hohe Formgenauigkeit durch Typ 3 Faserformverfahren
Alles aus einer Hand vom SystemanbieterVon der Stoffaufbereitung bis zur Automatisierung - Anlagenkonzept mit integriertem Pulp Becken bis hin zur Verpackung des Endproduktes
Volle FlexibilitätMit Produkthöhen von bis zu 120 mm, Formfläche 900 x 600 mm
Bewährte Kiefel-ModuleZuverlässiges und bewährtes Kippschalterkonzept mit Servoantrieb, Stanzkraft bis zu 450kN und jahrelanger Erfolg auf dem Markt
Hoher AutomatisierungsgradAutomatisierungslösungen wie stapeln, sortieren, kippen, boxing, sleeving, Qualitätsprüfung durch Kamerainspektion
Reddot Winner 2020Best of the best interface design

Uneingeschränkte Flexibilität durch den Einsatz von Naturfasern

Ob wasserundurchlässig, biologisch abbaubar oder optimaler Produktschutz: Thermoformen öffnet ihren Produktideen sämtliche Türen. Von Lebensmitteln bis zur technischen Verpackung ist alles möglich.

FrischfaserFrische Fasern bzw. frischer Zellstoff (z.B. CTMP, NBSK, UKP, ONP, OCC) wird v. a. im Lebensmittelbereich verwendet. Hier werden vornehmlich zertifizierte Materialien verwendet, um die Einhaltung der Vorschriften der Nahrungsmittelindustrie für Verpackungen aus Papier zu gewährleisten. Hohe Anforderungen an Optik, Qualität (Oberfläche & Randgeometrien), Festigkeit als auch stabile Produktionsprozesse stehen an oberster Stelle.
Recycling FaserAltpapier wie Papier und Pappe – zuvor aufgelöst im Wasserbad – bilden das Ausgangsmaterial. Diese Fasern können aber dennoch Basis für hochwertige Verpackungen sein wie z.B. für technische Verpackungen, Inlays, als auch Blumentöpfe.
Alternative Faserstoffe und JahrespflanzenHier werden z. B. einige Sorten von einjährigen Pflanzen, Weizenstrohzellstoff, Bagasse oder Silphie verwendet. Aufgrund der vielseitigen Faserstoffe ergeben sich umfangreiche Anwendungsgebiete und es können hochwertige Primär- als auch Sekundärverpackungen erzeugt werden. Hier steht der Gedanke der Kreislaufwirtschaft und der regionalen Wiederverwertung besonders im Vordergrund.

Schauen Sie mit uns genauer hin

Kompetenz, Forschung und Entwicklung sind die Grundbausteine unserer Arbeit. Unser Packaging Technology Centers sowie unsere Material R&D Centers widmen sich ausschließlich der Frage, wie wir Verpackung und Material optimieren können. Dieses Wissen kann auch Ihnen zur Verfügung stehen.

Eine NATUREFORMER KFT kann Naturfaser-Verpackungen unterschiedlichster Art fertigen.
Verarbeitungsprozesse, Zykluszeiten und Prozessparameter werden überprüft und optimiert. Damit werden Ressourcen geschont und ein hoher Output ist garantiert.
Anhand von Realtests werden die Produkte auf Herz und Nieren geprüft und die zuvor festgelegten Anforderungen geprüft. Barriereeigenschaften, Randqualität, Stapelfunktion und weiteres werden überprüft, bevor das finale Produkt verabschiedet wird.
Das Material muss per Rezeptur richtig dosiert und eingewogen werden, damit am Ende das gewünschte Produkt entsteht.
Eine Fasersuspension bzw. Papierstoff entsteht mithilfe unterschiedlicher technischer Module (u. a. HD-Pulper, Deflaker, Drucksortierer) aus dem eingefügten Material produziert.
Die hergestellte Naturfaser-Pulpe kann auf Konsistenz, Fließverhalten im Stoffablauf und Auswirkungen der unterschiedlichen Additive geprüft werden.
Packaging Technology Center
Die Packaging Technology Centers bieten Einblicke in das Maschinenportfolio für die Produktion von Naturfaser- aber auch Kunststoffverpackungen. Im Bereich Naturfasern/Fiber stehen die NATUREPREP KFP-Serie für die qualitative Stoffaufbereitung der Naturfaser-Pulpe und die NATUREFORMER KFT-Serie, auf der verschiedene Fiberprodukte gefertigt werden können, zur Verfügung.
Material Center
Das Material R&D Center ist Ausgangspunkt für Produktentwicklungen mit unseren Kunden. Hier werden verschiedene Naturfasern erforscht, analysiert, kategorisiert und Beschichtungskonzepte für Verpackungen aus Naturfasern konzipiert. Im Nachgang werden diese auf Versuchsanlagen getestet und für den Verarbeitungsprozess optimiert.

TEC TALKS ZUM THEMA R&D

EXPERTENWISSEN IN KLEINEN HÄPPCHEN

New Packaging + Material R&D Center
Material R&D Center - Services for Natural Fibers
Kiefels' Packaging Technology + Material R&D Centers
NATUREFORMER KFT - speed up sustainable growth

Wir gehen den ersten Schritt für Sie

Im Fiber Thermoforming wird auf eine Vielzahl unterschiedlicher Rohmaterialien zurückgegriffen. Unser Komplettpaket übernimmt die qualitative Stoff-Aufbereitung die sog. Kiefel Fiber Preparation (KFP) und deckt so den gesamten Produktionsprozess ab.

FIBER THERMOFORMING & SUSTAINABILITY

EXPERTENWISSEN IN KLEINEN HÄPPCHEN

How to Combine Pulp Preparation & Fiber Production
Our Sustainability Approach
How to Get the Perfect Rim for Fiber Products
Exploring Natural Fibers
Kiefel Driving Sustainability

Nachhaltigkeit:
Prinzip statt Produktfeature

Für uns bedeutet das die Verpflichtung zur Nachhaltigkeit und das Versprechen von Material, Produkt zu Maschinen bis hin zu Technologien, die größtmögliche Umweltverträglichkeit anstreben. Wir handeln stets mit dem Ziel, Abfallprodukte zu reduzieren, Wertstoffe wiederzuverwenden und Gebrauchsmaterial zu recyclen.

Kontaktieren Sie Ihr Fiber-Team!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von HubSpot zu laden.

Inhalt laden